Vergleich von Zahnersatztarifen

Zahnersatztarife leisten ausschließlich für den Ersatz von fehlenden Zähnen, wie z.B. für Kronen, Brücken, Stiftzähnen, Implantate oder herausnehmbare Prothesen. Ebenso werden Füllungen durch Inlays aus Keramik oder Gold erstattet – die meisten übernehmen auch die modernen dentin-adhäsiven Füllungen. Wichtig ist zu wissen, ob im Falle eines Implantates auch der Kieferknochenaufbau bzw. beim Zahnersatz die Funktionsanalyse mitversichert ist.

Beitragsrechner

Reine Zahnersatztarife
 Tarife ohne altersbedingte Beitragsanpassung.Tarife mit altersbedingter Beitragsanpassung
TarifContinentale
CEZK-U
HanseMerkur
EZ+EZT
DKV
KDTP100
ERGO Direkt
ZAB+ZAE
inter
Z90
Hallesche
DentZE.100
Angebot/Antrag anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordern
Beitrag in €15,7623,9724,8117,909,0018,40
Finanztest 11/2016gut (2,0)sehr gut (1,1)sehr gut (0,6)nicht getestetsehr gut (1,4)sehr gut (0,8)
Zahnersatz75%90%100% inkl. GKV, 70% ohne GKV90%75-90%90-100%
Funktionsdiagnostikjaja100% inkl. GKV, 70% ohne GKVjajaja
Seitenzahn-
verblendungen
bis Zahn 8bis Zahn 6bis Zahn 8bis Zahn 8bis Zahn 8ja
Implantate75%90%100% inkl. GKV, 70% ohne GKV90%75-90%90-100%
Begrenzungen bei Implantatenmax. 4 pro Kiefermax. 6 im Ober- und 4 im Unterkieferkeine Begrenzungenkeine Begrenzungenkeine Begrenzungenkeine Begrenzungen
Kieferknochenaufbaujajajajajaja
Inlays75%90%100% inkl. GKV, 70% ohne GKVnein90%90-100%
Kieferorthopädieneinneinneinnein80%*nein
professionelle Zahnreinigungneinneinneinneinneinnein
Zahnbehandlungneinnein100% inkl. GKV, 70% ohne GKVneinneinnein
Kunststofffüllungenneinnein100% inkl. GKV, 70% ohne GKVneinneinnein
Wurzelbehandlungenneinnein100% inkl. GKV, 70% ohne GKVneinneinnein
Parodontose-
behandlungen
neinneinneinneinneinnein
Höchstgrenzen1.-2. K.-Jahr: 1000 €
1.-3. K.-Jahr: 1500 €
1.-4. K.-Jahr: 3000 €
danach unbegrenzt
Das erste Kalenderjahr endet zum Ende des Beginnjahres.
1. Jahr 600 €
1.-2. Jahr 1200 €
1.-3. Jahr 1800 €
1.-4. Jahr 2400 €
1. Jahr 600 €
1.-2. Jahr 1200 €
1.-3. Jahr 1800 €

Keine für die Kosten für Schmerztherapien
1. Jahr 250 €
1.-2. Jahr 500 €
1.-3. Jahr 750 €
1.-4. Jahr 1000 €
(gilt pro Tarifbaustein)
ab 5 Jahren unbegrenzt
ab Versicherungsbeginn in den ersten
12 Monaten 750 €
24 Monaten 1500 €
36 Monaten 3000 €
für Zahnersatz:
1. Jahr: 1.000 €
1.-2. Jahr: 2.000 €
1.-3. Jahr: 3.000 €
1.-4. Jahr: 4.000 €
1.-5. Jahr: 5.000 €
danach unbegrenzt

Die Höchstgrenzen reduzieren sich um 75%, wenn Bei Vertragsabschluss ein mindestens Zahn fehlt oder durch herausnehmbaren Zahnersatz ersetzt ist.
Besonderheiten/
Begrenzungen
Für Studenten ab 21 bis max. 34 Jahre stehen besondere Bedingungen nach Immatrikulationsnachweis mit sehr günstigen Beiträgen zur Verfügung.Es besteht ein Preis-/Leistungsverzeichnis für zahntechnische Material- und Laborkosten.
Bei vorhandener Knirscherschiene 35 € Aufschlag!
70%, max. 300 € je Kalenderjahr für Narkose, Akupunktur und Hypnose zur Schmerzausschaltung, unabhängig von der medizinischen Notwendigkeit.keine Vertragsmindestlaufzeiten,
jederzeit zum Monatsende kündbar,
keine Gesundheitsfragen
*) KFO 80% bei Beginn vor dem 18. Lebensjahr
50% ab dem 19. Lebensjahr. Bei KIG 3-5 80% der Mehrleistungen bis 500 € je Kiefer.; bei KIG 1-2 80%
Wird nach Vertragsabschluss eine weitere Krankenzusatzversicherung abgeschlossen, so ist die INTER hierüber unverzüglich zu informieren.
Narkose (Analgo- und Lachgassedierung) und Akupunktur bis insgesamt 250 € p.a.
Prophylaxekeinekeinekeinekeinekeinenein
Arzt ohne Kassenzulassung/
Auslandsbehandlung
Ohne Vorleistung der GKV werden 40% der erstattungsfähigen Kosten als fiktive GKV-Vorleistung angenommen.
-Ja, in den ersten 3 Monaten weltweite Geltung, danach europaweit.
Erfolgt keine Vorleistung der GKV, wird bei Zahnersatz um 40% gekürzt.
Ja - im außereuropäischen Ausland für 4 Wochen.
70% Erstattung
Innerhalb der EU besteht zeitlich unbegrenzter Versicherungsschutz.
erfolgt keine Vorleistung der GKV, wird bei Zahnersatz um 35% gekürzt
weltweiter Geltungsbereich
Ohne GKV-Vorleistung Kürzung bei Inlays um 20%, bei sonstigem Zahnersatz um 40% des Rechnungsbetrags.
4 Wochen im europäischen Ausland
Ohne Vorleistung der GKV werden 50% der erstattungsfähigen Kosten als Vorleistung abgezogen.
weltweiter Geltungsbereich
Gebührenordnung GOZ/GOÄinnerhalb der GOÄ u. GOZ bis zum Höchstsatzinnerhalb der GOÄ u. GOZ bis zum HöchstsatzErstattung erfolgt bis zu den Höchstgrenzeninnerhalb der GOÄ u. GOZ bis zum Höchstsatzüber die Höchstsätze der GOÄ u. GOZ hinausinnerhalb der GOÄ u. GOZ bis zum Höchstsatz
Bonusheftkein Einflussbewirkt keine Vorteileohne Einfluss auf Erstattungshöheohne Einfluss auf Erstattungshöhe90% bei Nachweis von 10 Jahren, 85% wenn mehr als 5 Jahre und 75% wenn der Nachweis für weniger als 5 Jahre erfolgt.Bei Nachweis von 5 Jahren regelmäßiger Vorsorge werden 100% erstattet.
Heil- und KostenplanKosten- und Heilplan nicht zwingend notwendig, aber immer empfohlen.muss vorgelegt werden, wenn GKV leistetwird empfohlenwird empfohlenwird empfohlenMuss vor Behandlung vorgelegt werden.
Preis-/LeistungsverzeichniskeineEs besteht ein Preis-/Leistungsverzeichnis für zahntechnische Material- und Laborkosten.liegt keines vorliegt keines vorliegt keines vorliegt keines vor
Mindestvertragszeiten2 Jahre Mindestvertragsdauer
Kündigungsfrist 3 Monate zum Versicherungsjahresende
Mindestvertragsdauer 2 Jahre
Kündigung 3 Monate vor dem 31.12.
Mindestvertragsdauer 2 Jahre
Kündigung 3 Monate vor dem 31.12.
keine
jederzeit zum Monatsende kündbar
2 Jahre
3 Monate zum Versicherungsjahresende
2 Jahre.
Kündigung 3 Monate zum Versicherungsjahresende.
Wartezeiten8 Monate6 Monate8 Monatekeinekeinekeine
Altersrückstellungenjanein, Tarif EZ janein, Beitragssprünge ab 20, 30, 40, 50, 60 Jahrenein, Beitragssprünge mit dem 21., 31., 41. und 51. Lebensjahrnein, Beitragssprünge ab 20, 45 und 65 Jahrenein - Beitragssprung mit 18 (Erwachsene), 33, 44, 55, 59, 66
AnnahmerichtlinienEin fehlender Zahn ist ohne Einschränkungen mitversichert.
Bei 2 bis max. 4 fehlenden Zähnen oder max. 8 ersetzen Zähnen gilt diese Leistungsstaffel:
1.-2. Jahr: 500 €
1.-3. Jahr: 750 €
1.-4. Jahr: 1500 €
ab 5. Jahr unbegrenzte Leistung.
Abschließbar bei bis zu 9 fehlenden bzw. mit Zahnersatz versorgten Zähnen mit Leistungsausschluss.
Beitragszuschlag von 3 € für jeden fehlenden Zahn.
Bis max. 3 fehlende Zähne versicherbar - kein Leistungsausschluss möglich.
Prothesen werden als ersetzte Zähne akzeptiert.
Pro fehlenden Zahn wird ein Beitragszuschlag von 7 € erhoben.
Ab 4 fehlende Zähne, die nicht ersetzt sind, erfolgt Ablehnung.
Die bei Antragsstrellung bereits fehlenden Zähne - ohne Anzahlbegrenzung - sowie laufende oder angeratene Behandlungen sind ausgeschlossen.Es sind bis zu 5 fehlende Zähne ausgeschlossen - ab 6 fehlenden oder 5 mit Zahnersatz versorgten Zähnen, der älter ist als 10 Jahre, erfolgt Ablehnung.Die Höchstgrenzen reduzieren sich um 75%, wenn Bei Vertragsabschluss ein mindestens Zahn fehlt oder durch herausnehmbaren Zahnersatz ersetzt ist. Ab 4 fehl. Zähnen ist keine Annahme möglich.
Beitrag in €15,7623,9724,8117,909,0018,40
Angebot/Antrag anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordern
Online-Abschlussn.n.n.n.Online-Abschlusswww.ergodirekt.den.n.n.n.
TarifContinentale
CEZK-U
HanseMerkur
EZ+EZT
DKV
KDTP100
ERGO Direkt
ZAB+ZAE
inter
Z90
Hallesche
DentZE.100