zahnversicherung-online.deein Service von ZVO-Versicherungsmakler
Persönliche Beratung: Telefon: 06201-8462511 Sie erreichen uns werktags von 8.00 - 20.00 Uhr.

Die Nummer 1 auch 2020: die Bayerische Zahnversicherung

von , ZVO

Sollte der Finanztest auch dieses Jahr eine Marktuntersuchung durchführen, deutet vieles darauf hin, dass die Zahnzusatzversicherung „nach dem Reinheitsgebot“ aus Bayern erneut den Spitzenplatz belegt. Als ZVO empfehlen wir diesen Tarif allen, die eine kompletten Rundumschutz mit einer maximalen Erstattung der Zahnarztrechnung wünschen.

Die Leistungen des Spitzentarifs Zahn Prestige beinhalten alle Behandlungsbereiche beim Zahnarzt. Die prozentualen Erstattungssätze von 100 Prozent sind nicht zu übertreffen. Die Tarifbedingungen und Zusatzleistungen ebenfalls kaum zu schlagen. Dazu gehören bspw.:

  • Zahnersatz, Füllungen & Zahnbehandlung: 100 Prozent Kostenübernahme
  • Zahnvorsorge: 100 Prozent Kostenübernahme bis 200 Euro pro Jahr
  • Mitversicherung von bis zu 3 fehlenden Zähnen

Die Bayerische
ZAHN Prestige

32,60 Euro/Monat
  • Prophylaxe: 100% bis 200,- € / pro Jahr
  • Zahnbehandlung: 100%
  • Zahnersatz: 100%
  • Füllungen: 100%
  • Kieferorthopadie: ja
  • Finanztest-Urteil: sehr gut (0,5)

Die Bayerische
ZAHN Prestige Plus

36,50 Euro/Monat
  • Prophylaxe: 100% bis 250,- € / pro Jahr
  • Zahnbehandlung: 100%
  • Zahnersatz: 100%
  • Füllungen: 100%
  • Kieferorthopadie: ja
  • Finanztest-Urteil: sehr gut (0,5)

Die Bayerische
ZAHN Smart

14,30 Euro/Monat
  • Prophylaxe: 100% bis 80,- € / 2 x pro Jahr
  • Zahnbehandlung: 80%
  • Zahnersatz: 80%
  • Füllungen: 80%
  • Kieferorthopadie: nein
  • Finanztest-Urteil: gut (1,6)

Die Bayerische
ZAHN Komfort

21,50 Euro/Monat
  • Prophylaxe: 100% bis 200,- € / pro Jahr
  • Zahnbehandlung: 100%
  • Zahnersatz: 80% - 90%
  • Füllungen: 100%
  • Kieferorthopadie: ja
  • Finanztest-Urteil: sehr gut (1,3)

Darum bleibt Bayerische auch 2020 die beste Wahl

Warum wir so sicher, dass die Bayerische Zahnzusatzversicherung auch 2020 das Maß aller Dinge ist? Dafür gibt es mehrere Gründe. Erstens leistet der Tarif Bayerische Zahn Prestige bereits 100 Prozent in fast allen Bereichen. Eine höhere Erstattung geht nicht. Inbegriffen sind alle aktuell von der Zahnmedizin genutzten modernen Behandlungsmethoden und hochwertige Materialien. Die wichtigste Leistung für die meisten Patienten: Volle Kostenübernahme für teuren Zahnersatz in Form von Implantat, Brücke und Prothese.

Zweitens decken die Versicherungsbedingungen ebenfalls alle modernen zusätzlichen Behandlungsmethoden wie bspw. schmerzlindernde Maßnahmen in Form von Akupunktur, Hypnose oder Dämmerschlaf. Es gibt keine bzw. wenige privatärztliche Therapieformen, die nicht durch die Bayerische Zahnversicherung abgedeckt sind.

Drittens sind in den letzten zwölf Monate nur wenige neue Zahnzusatzversicherungen hinzugekommen, die ebenfalls eine 100 Prozent Leistung versprechen. Zu erwähnen ist hier der neue Tarif Z100 der Nürnberger Zahnzusatzversicherung. Ebenfalls ein sehr guter Rundumschutz mit allen notwendigen Leistungsaspekten. In den Tarifbedingungen ist die Nürnberger ähnlich stark wie die Bayerische, hat jedoch ein paar wenige Ausschlüsse im Vergleich zum Zahn Prestige. Bspw. erfolgt keine Leistung für Behandlungen mit OP-Microskop oder Laser.

Was ist mit den anderen Testsiegern Zahnzusatzversicherung?

2019 erzielten neben der Bayerischen auch die Tarife DFV ZahnSchutz Exklusiv, Hanse Merkur EZL und Ottonova First Class Z100 im Test die Gesamtnote 0,5 sehr gut. Diese Zahnversicherungen gehören ebenfalls zu der Gruppe an 100 Prozent Tarifen und reduzieren den Eigenanteil der Zahnarztrechnung ebenfalls auf bis zu 0 Euro. Dennoch ist für uns die Bayerische die tatsächlich beste Zahnzusatzversicherung.

Der Hanse Merkur Zahntarif bspw. schließt Leistungen für kieferorthopädische Maßnahmen für Kinder und Erwachsene aus. Ebenso können Wurzelbehandlungen nur dann bei der privaten Krankenversicherung eingereicht werden, wenn gleichzeitig auch eine Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse stattfindet. Diese Einschränkung gibt es bei der Bayerischen nicht.

Am Tarif der Deutschen Familienversicherung gibt es ebenfalls nichts zu kritisieren. Hinsichtlich der laut Tarifbedingungen enthaltenen Leistungen ist er deckungsgleich. Vorteilhaft ist sogar noch ein täglich eingeräumtes Kündigungsrecht, so lange noch keine Erstattungen erfolgt sind. Unser Favorit bleibt dennoch die Bayerische, bei der wir in Service, Abwicklung und Leistungserstattung bislang bessere Erfahrungen für unsere Kunden gesammelt. Zusätzlich können Sie im Zahn Prestige bis zu 3 fehlende Zähne mitversichern. Ein großer Vorteil.

Die neue Zahnzusatzversicherung von Ottonova, der digitalen Krankenversicherung, ist ein neuer Player am Markt und erst seit wenigen Jahren als Versicherungsgesellschaft tätig. Außer ein wenig geringerer Leistungen bei Zahnvorsorge (20 Euro pro Jahr weniger) sowie der dreimonatigen Wartezeit zu Versicherungsbeginn gibt es nichts, wo der der Ottonova FirstClass der Bayerischen hintenansteht. Aufgrund der erst kurzen Zeit, seit der Tarif auf dem Markt ist, besitzen wir noch keine Erfahrung zum Service im Leistungsfall. Für junge Leute und Digitale Natives könnte diese Versicherung jedoch schon bald zu unserer Empfehlung werden.

Die anderen Zahnzusatztarife der Bayerischen – ebenfalls stark

Neben dem Testsieger Zahn Prestige hat die Bayerische noch zwei weitere Zahnversicherungen im Angebot. Der Tarif Zahn Smart ist die Einsteigerversicherung der Bayern. Eine absolute Empfehlung was das Preis-Leistungsverhältnis betrifft. Mit 30 Jahren bezahlen Sie für eine 80-prozentige Kostenübernahme aktuell 14,30 Euro. Wenn Sie die möglichen 160 Euro für die professionelle Zahnreinigung pro Jahr nutzen, ist die Versicherungsprämie schon beinahe komplett finanziert. In diesem Leistungssegment gibt es nichts Empfehlenswerteres.

Mit dem Zahntarif Zahn Komfort besetzt die Bayerische auch das Segment der Premiumtarife mit circa 90 Prozent Erstattung. Hier ist die Konkurrenz jedoch enorm. Trotz sehr guter Leistungen und einem passablen Beitrag empfehlen wir in diesem Bereich die Zahnzusatzversicherung der Gothaer. Der Tarif MediZ Duo ist hier aktuell das Maß aller Dinge, gefolgt von der etwas günstigeren Versicherung Hallesche Mega.Dent. In unseren Empfehlungen finden Sie immer unsere aktuellen Favoriten im Bereich der Komforttarife.

Daniel Seeger

Persönliche Beratung

Wir informieren Sie zu allen Fragen rund um die Zahnzusatzversicherung und freuen uns auf Ihren Anruf.
Sie erreichen uns werktags von 8.00 - 20.00 Uhr. Rufen Sie uns einfach an.

Telefon 06201 - 84 62 511

Unsere Top-Zahnzusatzversicherungen