zahnversicherung-online.deein Service von ZVO-Versicherungsmakler
Persönliche Beratung: Telefon: 06201-8462511 Sie erreichen uns werktags von 8.00 - 20.00 Uhr.
Test & Bewertung der SDK Zahnzusatzversicherung

Süddeutsche Krankenversicherung SDK Zahnzusatzversicherung

Die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) hat ihren Sitz in Fellbach bei Stuttgart. Das Unternehmen wurde 1926 von Landwirten gegründet, die damals von der gesetzlichen Krankenversicherung ausgeschlossen waren. Heute bietet die SDK Krankenversicherungen für alle Branchen.

Die ZP Zahnversicherung der Süddeutschen Krankenversicherung

Die Zahnversicherungen der SDK werden unter der Tarifbezeichnung „ZP“ geführt. Daneben bietet das Unternehmen weitere Versicherungslösungen im Bereich der Krankenabsicherung. Darunter stationäre und ambulante Zusatzversicherungen, eine Praxiszusatzversicherung sowie eine Absicherung bei Auslandsreisen.

Die SDK Zahnzusatzversicherung sieht vier verschiedene Tarife vor: ZP1, ZP9, ZP7 und ZP5. Die Premiumvariante ZP1 (Zahn 100) bietet einen hervorragenden Rundumschutz mit hohen Erstattungssätzen in allen Bereichen. ZP5 (Zahn 50) ist hingegen eine günstige Zahnzusatzversicherung, die sich an preisbewusste Verbraucher richtet, die ihren Eigenanteil bei zahnärztlichen Maßnahmen senken möchten.

SDK
ZP1

29,28 Euro/Monat
  • Prophylaxe: 100% max. 200,- € pro Jahr
  • Zahnbehandlung: 100%
  • Zahnersatz: 100%
  • Füllungen: 100%
  • Kieferorthopadie: ja
  • Finanztest-Urteil: Sehr gut (0,5)

SDK
ZP5

6,39 Euro/Monat
  • Prophylaxe: 100% bis max. 50,- € pro Jahr
  • Zahnbehandlung: 50%
  • Zahnersatz: 50%
  • Füllungen: 50%
  • Kieferorthopadie: ja
  • Finanztest-Urteil: Nicht getestet

SDK
ZP7

13,49 Euro/Monat
  • Prophylaxe: 100% max. 100,- € pro Jahr
  • Zahnbehandlung: 70%
  • Zahnersatz: 70%
  • Füllungen: 70%
  • Kieferorthopadie: ja
  • Finanztest-Urteil: Nicht getestet

SDK
ZP9

24,89 Euro/Monat
  • Prophylaxe: 100% max. 150,- € pro Jahr
  • Zahnbehandlung: 90%
  • Zahnersatz: 90%
  • Füllungen: 90%
  • Kieferorthopadie: ja
  • Finanztest-Urteil: sehr gut (1,1)

Zahnzusatzversicherung SDK – wichtige Merkmale im Überblick:

  • 4 verschiedene Tarifvarianten mit unterschiedlichen Erstattungssätzen
  • Keine Wartezeiten bei Vertragsabschluss
  • Kieferorthopädie bei Kindern mitversichert
  • Leistungen bei Kieferorthopädie unabhängig von der Indikationsgruppe
  • Behandlungen im Ausland (EU oder Vertragsstaaten der EWR) mitversichert

Die Leistungen der SDK Zahnzusatzversicherung lassen sich in allen vier Tarifvarianten sofort nach Vertragsbeginn in Anspruch nehmen. Dabei sind lediglich die Leistungsstaffelungen in den ersten Versicherungsjahren zu beachten. Außerdem bieten alle Tarife Versicherungsschutz für Kieferorthopädie bei Kindern. Und zwar unabhängig von der Indikationsgruppe. Somit sind sowohl schwere Kieferfehlstellungen (KIG 3-5) wie auch leichte Fehlstellungen (KIG 1-2) im selben Umfang versichert.

Zahnzusatzversicherung der SDK: Die einzelnen Tarife im Überblick

  • ZP1 (Zahn 100): 100 Prozent Erstattung für Zahnersatz, Zahnbehandlungen und KFO, sowie Prophylaxe (200 Euro pro Jahr)
  • ZP9 (Zahn 90): 90 Prozent Erstattung für Zahnersatz, Zahnbehandlungen und KFO sowie Prophylaxe (150 Euro pro Jahr)
  • ZP7 (Zahn 70): 70 Prozent Erstattung für Zahnersatz, Zahnbehandlungen und KFO sowie Prophylaxe (100 Euro pro Jahr)
  • ZP5 (Zahn 50): 50 Prozent Erstattung für Zahnersatz, Zahnbehandlungen und KFO sowie Prophylaxe (50 Euro pro Jahr)

Alle vier Tarife leisten außerdem bei Maßnahmen zur Schmerzbehandlung. So können Versicherte rund 200 Euro im Kalenderjahr für Narkose, Akupunktur und Hypnose geltend machen. Außerdem erhöht sich die Erstattung bei Zahnersatz auf 100 Prozent, wenn die Versicherungsnehmer die gesetzliche Regelversorgung in Anspruch nehmen.

Die Tarife können jeweils nur einzeln und nicht kombiniert abgeschlossen werden. Die Süddeutsche Krankenversicherung bietet zudem nicht die Möglichkeit, einzelne Bausteine zu erhöhen oder zu reduzieren. Zur Auswahl stehen 50 Prozent, 70 Prozent, 90 Prozent oder 100 Prozent Kostenerstattung bei Zahnersatz, Zahnbehandlungen und hochwertigen Füllungen.
Allerdings können Versicherte alle fünf Jahre ihren Tarif wechseln, ohne Gesundheitsfragen beantworten zu müssen. Möglich ist ein Wechsel in den jeweils nächsthöheren Tarif. Die Beantragung muss sechs Monate vorher stattfinden.

SDK Zahnzusatzversicherung – unsere Vorschläge

Die SDK Zahnzusatzversicherung ist sowohl für preisbewusste Personen, die einen soliden Grundschutz wünschen, wie auch für leistungsorientierte Verbraucher erhältlich. Den Premiumtarif ZP1 empfehlen wir allen, die beim Thema Zahnersatz und Zahnbehandlung keine Kompromisse eingehen und umfangreich versichert sein möchten. Eine Alternative dazu ist der Tarif ZP9, der 90 Prozent Kostenerstattung vorsieht.
Mit unserem Vergleichsrechner können Sie alle Zahnzusatzversicherungen der SDK überprüfen. Sollten Sie Fragen haben oder Informationen zu weiteren Alternativen wünschen, beraten wir Sie gerne. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

Daniel Seeger

Persönliche Beratung

Wir informieren Sie zu allen Fragen rund um die Zahnzusatzversicherung und freuen uns auf Ihren Anruf.
Sie erreichen uns werktags von 8.00 - 20.00 Uhr. Rufen Sie uns einfach an.

Telefon 06201 - 84 62 511

Unsere Top-Zahnzusatzversicherungen