zahnversicherung-online.deein Service von ZVO-Versicherungsmakler

Die Bayerische Zahnzusatzversicherungen

Wir können Ihnen folgende Zahnzusatzversicherungen der Gesellschaft Die Bayerische zum Vergleich anbieten.

  • Barmenia
    ZGu+

    18,74 Euro/Monat
    • Zahnbehandlung: 85%
    • Zahnersatz: 85%
    • Finanztest:
    Übersicht
    • Prophylaxe: 85% max. 85,- € / pro Jahr
    • Zahnbehandlung: 85%
    • Zahnersatz: 85%
    • Füllungen: 85%
    • Kieferorthopadie: nein
    • Finanztest:
    Tarifdetails
    Details: Prophylaxe
    Prophylaxe ja
    Erstattungshöhe 85% max. 85,- € / pro Jahr
    Erstattung von harten und Weichen Belägen
    professionelle Zahnreinigung 85% max. 85,- € / pro Jahr
    Mundhygiene 85% max. 85,- € / pro Jahr
    Zungenhygiene ja
    Prothesenhygiene ja
    Karies- und Parodontalprophylaxe ja
    Versiegelung der Fissuren ja
    Bakterienanalyse und DNA-Test ja
    Besonderheiten Prophylaxe Keine
    Details: Zahnbehandlung
    Zahnbehandlung 85%
    Wurzelbehandlung mit Kassenleistung Keine Leistung
    Wurzelspitzenresektion ohne Kassenleistung 85%
    Wurzellängenmessung ohne Kassenleistung 85%
    Parodontalbehandlung mit Kassenleistung Keine Leistung
    Parodontalbehandlung ohne Kassenleistung 85%
    Besonderheiten Zahnbehandlung Keine
    Details: Füllungen
    Füllungen 85%
    Füllungen nach Kassenleistung (Amalgamversorgung)
    Kompositfüllung (einschichtig) 85%
    Kompositfüllung (mehrschichtig) 85%
    hochwertige Kunststoffüllungen 85%
    Inlays, Onlays, Overlays aus Gold oder Keramik 85%
    Besonderheiten Füllungen Von den 85% Erstattung werden die Vorleistungen der GKV abgezogen.
    Details: Zahnersatz
    Zahnersatz 85%
    Regelversorgung
    Krone 85%
    Brücke 85%
    Implantat 85%
    Teilprothese 85%
    Teleskopprothese 85%
    Vollprothese 85%
    implantatgetragene Prothese 85%
    funktionsanalytische und -therapeutische Behandlung 85%
    Veneers (Keramikverblendschalen) 85%
    Besonderheiten Zahnersatz Es werden 85% inklusive der Vorleistung der GKV erstattet.
    Details: Kieferorthopädie für Kinder bis 18 Jahre
    Kieferorthopädie für Kinder bis 18 Jahre nein
    KIG 1-2 (Kasse leistet nichts) Keine Leistung
    KIG 3-5 (Kasse erstattet Grundversorgung) Keine Leistung
    unsichtbare Zahnspangen (transparente Aligner, Invisalign) nein
    innentregende Zahnspangen (Lingualtechnik) nein
    Minibrackets nein
    Kunststoff- bzw. Keramikbrackets nein
    farblose Bögen nein
    festsitzender Retainer (auf der Zahninnenseite geklebter Metallbogen) nein
    Kieferorthopädische Funktionsanalyse nein
    Besonderheiten KFO bis 18 Keine
    Details: Kieferorthopädie für Erwachsene
    Kieferorthopädie für Erwachsene nein
    Höhe der Leistung Keine Leistung
    unsichtbare Zahnspangen (transparente Aligner, Invisalign) nein
    innentregende Zahnspangen (Lingualtechnik) nein
    Minibrackets nein
    Kunststoff- bzw. Keramikbrackets nein
    farblose Bögen nein
    festsitzender Retainer (auf der Zahninnenseite geklebter Metallbogen) nein
    Kieferorthopädische Funktionsanalyse nein
    Besonderheiten KFO Erwachsene Keine
    Weitere Leistungen/Information
    Heil und Kostenplan zwingend notwendig? ja
    Es besteht ein Preis-/Leistungsverzeichnis? nein
    Wird regelmäßiges Bonusheft honoriert? nein
    Behandlung im Ausland möglich?
    Privatarzt ohne Kassenzulassung?
    Schmerzbehandlung ja
    Vollnarkose Ja
    Akupunktur Ja
    Hypnose Ja
    Knirscher-/Aufbissschiene Ja*
    Behandlung mit Laser Ja
    Behandlung mit OP-Mikroskop
    3D-Kieferröntgen
    Besonderheiten Weiteres Ein Heil- und Kostenplan ist ab 1000,- € einzureichen. Bei Nichteinreichung vor Behandlungsbeginn, wird der 1000,- € übersteigende Teil um 50% gekürzt.
    *Bei Knirscherschienen werden 85% erstattet, sofern keine Leistungspflicht der GKV besteht.
    Wartezeiten Prophylaxe 8 Monate Wartezeit
    Wartezeiten Zahnbehandlung 8 Monate Wartezeit
    Wartezeiten hochwertige Füllungen und Inlays 8 Monate Wartezeit
    Wartezeiten Zahnersatz 8 Monate Wartezeit
    Wartezeiten Kieferorthopädie nicht versichert
    Höchstgrenzen 1. Jahr: 1000,- €
    1. - 2. Jahr: 2000,- €
    1. - 3. Jahr: 3000,- €
    1. - 4. Jahr: 4000,- €
    1. - 5. Jahr: 5000,- €
    Begrenzung auf die GOZ (Gebührenordnung der Zahnärzte) Bis 3,5 fach
    Mindestvertragslaufzeit 2 Jahre
    Altersrückstellungen nein
    Beitragsentwicklung Nein ? Beitragssprünge mit 15, 21, 36 und 51 Jahren
    Kündigungsfrist 3 Monate zum Versicherungsjahresende
    Gesellschaftsadresse für Leistungseinreichung Barmenia Krankenversicherung a.G.
    Barmenia-Allee 1
    42119 Wuppertal
    Finanztest-Urteil
    Besonderheiten Annahmerichtlinien Ein fehlender Zahn ist ohne Einschränkungen mitversichert. 2 - 3 fehlende Zähne können durch eine Leistungsstaffel mitversichert werden. Ab 4 fehlenden Zähnen erfolgt Ablehnung.
    Bei einer laufenden Zahnbehandlung ist ein zahnärztliches Attest notwendig. Bei einer laufendne Parodontosebehandlung erfolgt Ablehnung.
    Wenn beim Tragen einer vorhandenen Knirscherschiene keine Beschwerden bestehen, kann die Annahme ohne Erschwernis erfolgen.
    Sind zustehende Leistungen der GKV nicht in Anspruch genommen worden, werden bei Zahnersatz 40% und bei Inlays und Kunststofffüllungen 20% abgezogen.
Daniel Seeger

Persönliche Beratung

Daniel Seeger und sein Service-Team freuen sich auf Ihre Anfragen und beraten Sie gern!
Sie erreichen uns werktags von 8.00 - 20.00 Uhr. Rufen Sie uns einfach an.

Telefon 06201 - 84 62 50

Unsere Top-Zahnzusatzversicherungen