ARAG Z50/90

Die Zahnzusatzversicherung ARAG DentalPro Z50/90

Viele Interessenten möchten keinen perfekten Vollkasko-Komfortschutz haben – sie sind auf der Suche nach einem Tarif mit hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis, der im Ernstfall die Zuzahlungen mindert.
Der Tarif ARAG Z50/90 ist in unseren Augen ein genialer Kompromiss – überzeugen Sie sich doch selbst!

  • Bis zu 3 fehlende Zähne können gegen einen 20%-igen Zuschlag mitversichert werden; einLeistungsausschluss ist auch möglich.
  • Auch Heilfürsorge-Versicherte können diesen Tarif abschließen.
  • Im kieferorthopädischen Bereich wird nur bei Kieferindikationsgruppe (KIG) 1 und 2 geleistet – auch für Erwachsene.
  • Online-Direktabschluss ist möglich

Leistungsbeispiel zu Tarif ARAG DentalPro Z50/90

Befund Zahn 15 fehlt

Art der Versorgung Regelversorgung Gleichartiger Zahnersatz Andersartiger Zahnersatz
Versorgung Brücke von Zahn 14 nach Zahn 16, Stahlverblendung vollverblendete Brücke von Zahn 14 nach Zahn 16 Implantatkonstruktion zum Ersatz des Zahnes 15
Gesamtkosten 700 Euro 1.000 Euro 1.600 Euro
Festzuschuss 400 Euro 400 Euro 400 Euro
Eigenanteil 300 Euro 600 Euro 1.200 Euro
Leistung aus Tarif Z50/90 230 Euro (maximal 90% incl GKV-Anteil) 500 Euro (50% aus 1.000.- €) 800 Euro (50% aus 1.600.- €)
Eigenanteil mit Z50/90 70 Euro 100 Euro 400 Euro
Erstattung inkl. GKV 90% 90% 75%

Gerne schicken wir Ihnen ein umfassendes Angebot oder nutzen Sie den bequemen ONLINE-Direktabschluss bei der ARAG.

Leistungsdetails des ARAG Z50/90

Beitragsrechner
Beitragsrechner

Beitrag in €14,76
TarifARAG Z50/90
Finanztest 11/2016gut (2,2)
Zahnersatz50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Funktionsdiagnostik50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Seitenzahnverblendungen50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Implantate50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Begrenzungen bei Implantaten50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Kieferknochenaufbau50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Inlays50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Kieferorthopädie50% der Kosten bei KIG 1-2
professionelle Zahnreinigung50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Zahnbehandlung50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Kunststofffüllungen50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Wurzelbehandlungen50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Parodontosebehandlungen50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Höchstgrenzen1. Jahr 310 €
2. Jahr 620 €
ab 3. Jahr und bei Unfällen unbegrenzt
Besonderheiten/BegrenzungenKFO 50%, wenn GKV keine Leistung erbringt (KIG 1-2),
keine Leistung bei KIG 3-5.
Prophylaxe50%
Arzt ohne Kassenzulassung
Auslandsbehandlung
keine Leistung
Der Tarif sieht Leistungen für Zahnersatzbehandlungen im Ausland vor, wenn die GKV zur geplanten Behandlung den Festzuschuss gewährt. Die Genehmigung durch die GKV muss vorgelegt werden.
Gebührenordnung GOZ/GOÄinnerhalb der Regelhöchstsätze der GOÄ und GOZ
Bonusheftkein Einfluss auf Erstattungshöhe
Heil- und KostenplanHeil- und Kostenplan erforderlich bei Zahnersatz-/Implantatsmaßnahmen, Veneers, KFO-Maßnahmen
Preis-/Leistungsverzeichnisliegt keines vor
MindestvertragszeitenMindestvertragsdauer 2 Jahr
Kündigung 3 Monate vor dem 31.12.
WartezeitenZahnersatz und Kieferorthopädie: 8 Monate
Zahnbehandlung: 3 Monate
Altersrückstellungenja
AnnahmerichtlinienBis 3 fehlende Zähne und/oder die prothetisch ersetzten Zähne können mit je 20% Beitragszuschlag pro Zahn mitversichert werden.
Ab Eintrittsalter 50 Jahre ist ein Zahnbefund notwendig.
Beitrag in €14,76
TarifARAG Z50/90

Links und Downloads

Ihren Antrag für den Tarif
ARAG Z50/90