ARAG Zahnzusatzversicherungen

Wir können Ihnen vier Zahnzusatzversicherungen der ARAG zum Vergleich anbieten.

Beitragsrechner

Vergleich Zahnzusatzversicherungen der ARAG
TarifARAG
Z90Bonus
ARAG
Z100
ARAG
Z70
ARAG
Z50/90
Angebot/Antrag anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordern
Beitrag in €23,8639,6914,3114,76
Finanztest 11/2016sehr gut (1,4)gut (1,6)gut (2,5)gut (2,2)
Zahnersatz80-90%80%70%50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Funktionsdiagnostikjajaja50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Seitenzahn-
verblendungen
bis Zahn 5bis Zahn 5 bis Zahn 550% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Implantate80-90%80%70%50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Begrenzungen bei Implantatenkeine Begrenzungenkeine Begrenzungenkeine Begrenzungen50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Kieferknochenaufbaujajaja50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Inlays80-90%80%70%50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Kieferorthopädie80%*80%*70%*50% der Kosten bei KIG 1-2
professionelle Zahnreinigung100%; 2 x je 60 € p.a.(ab 18 Jahren)100%, ab dem 21. Lebensjahrnein50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Zahnbehandlung90%100%nein50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Kunststofffüllungen90%100%nein50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Wurzelbehandlungen90%100%nein50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Parodontose-
behandlungen
90%100%nein50% der Kosten zuzüglich Regelleistung der GKV, max. bis 90%
Höchstgrenzen1. Jahr 1000.- €
1.-2. Jahr 2000 €
1.-3. Jahr 3000 €
1.-4. Jahr 4000 €
1.-5. Jahr 5000 €
danach unbegrenzt
1. Jahr 500 €
2. Jahr 1000 €
ab 3. Jahr und bei Unfällen unbegrenzt
1. Jahr 400 €
2. Jahr 800 €
ab 3. Jahr und bei Unfällen unbegrenzt
1. Jahr 310 €
2. Jahr 620 €
ab 3. Jahr und bei Unfällen unbegrenzt
Besonderheiten/
Begrenzungen
*) KFO: 80%, wenn für eine medizinisch notwendige kieferorthopädische Behandlung kein Leistungsanspruch gegenüber der GKV besteht (KIG 1-2). Besteht Anspruch auf Leistungen der GKV (KIG 3-5), stehen insgesamt 1000.- € zur Verfügung.*) KFO: 80%, wenn für eine medizinisch notwendige kieferorthopädische Behandlung kein Leistungsanspruch gegenüber der GKV besteht (KIG 1-2). Besteht Anspruch auf Leistungen der GKV (KIG 3-5), erfolgt keine Leistung aus diesem Tarif. *) KFO: 70%, wenn für eine medizinisch notwendige kieferorthopädische Behandlung kein Leistungsanspruch gegenüber der GKV besteht (KIG 1-2). Besteht Anspruch auf Leistungen der GKV (KIG 3-5), erfolgt keine Leistung aus diesem Tarif. KFO 50%, wenn GKV keine Leistung erbringt (KIG 1-2),
keine Leistung bei KIG 3-5.
Prophylaxe100% für 2 x PZR je 60 € p.a. Nur für Erwachsene ab 18 Jahre100%keine50%
Arzt ohne Kassenzulassung/
Auslandsbehandlung
Keine Leistung
Der Tarif sieht Leistungen für Zahnersatzbehandlungen im Ausland vor, wenn die GKV zur geplanten Behandlung den Festzuschuss gewährt. Die Genehmigung durch die GKV muss vorgelegt werden.
Keine Leistung
Der Tarif sieht Leistungen für Zahnersatzbehandlungen im Ausland vor, wenn die GKV zur geplanten Behandlung den Festzuschuss gewährt. Die Genehmigung durch die GKV muss vorgelegt werden.
keine Leistungen
Der Tarif sieht Leistungen für Zahnersatzbehandlungen im Ausland vor, wenn die GKV zur geplanten Behandlung den Festzuschuss gewährt. Die Genehmigung durch die GKV muss vorgelegt werden.
keine Leistung
Der Tarif sieht Leistungen für Zahnersatzbehandlungen im Ausland vor, wenn die GKV zur geplanten Behandlung den Festzuschuss gewährt. Die Genehmigung durch die GKV muss vorgelegt werden.
Gebührenordnung GOZ/GOÄkeine Begrenzung auf die GOÄ und GOZkeine Begrenzung auf die GOÄ und GOZkeine Begrenzung auf die GOÄ und GOZinnerhalb der Regelhöchstsätze der GOÄ und GOZ
Bonusheftab 5 Jahre Nachweis mit Bonusheft 90% Erstattungkein Einflusskein Einfluss auf Erstattungshöhekein Einfluss auf Erstattungshöhe
Heil- und KostenplanHeil- und Kostenplan erforderlich bei Zahnersatz-/Implantatsmaßnahmen, Veneers, KFO-MaßnahmenHeil- und Kostenplan erforderlich bei Zahnersatz-/Implantatsmaßnahmen, Veneers, KFO-MaßnahmenHeil- und Kostenplan erforderlich bei Zahnersatz-/Implantatsmaßnahmen, Veneers, KFO-MaßnahmenHeil- und Kostenplan erforderlich bei Zahnersatz-/Implantatsmaßnahmen, Veneers, KFO-Maßnahmen
Preis-/Leistungsverzeichniskeinekeinekeineliegt keines vor
MindestvertragszeitenMindestvertragsdauer 2 Jahr
Kündigung 3 Monate vor dem 31.12.
Mindestvertragsdauer 2 Jahr
Kündigung 3 Monate vor dem 31.12.
Mindestvertragsdauer 2 Jahr
Kündigung 3 Monate vor dem 31.12.
Mindestvertragsdauer 2 Jahr
Kündigung 3 Monate vor dem 31.12.
WartezeitenZahnersatz u. KFO: 8 Monate
Zahnbehandlung: 3 Monate
Zahnersatz u. KFO 8 Monate; Zahnbehandlung 3 Monate8 MonateZahnersatz und Kieferorthopädie: 8 Monate
Zahnbehandlung: 3 Monate
Altersrückstellungennein; Beitragssprünge mit 16, 21, 36, 41, 46, 51, 56, 61 Jahrenjajaja
AnnahmerichtlinienBis 3 fehlende Zähne und/oder die prothetisch ersetzten Zähne können mit je 20% Beitragszuschlag pro Zahn mitversichert werden.
Ab Eintrittsalter 50 Jahre ist ein zahnärztlicher Befundbericht notwendig.
Bis 3 fehlende Zähne und/oder die prothetisch ersetzten Zähne können mit je 20% Beitragszuschlag pro Zahn mitversichert werden.
Ab Eintrittsalter 50 Jahre ist ein zahnärztlicher Befundbericht notwendig.
Bis 3 fehlende Zähne und/oder die prothetisch ersetzten Zähne können mit je 20% Beitragszuschlag pro Zahn mitversichert werden.
Ab Eintrittsalter 50 Jahre ist ein Zahnbefund notwendig
Bis 3 fehlende Zähne und/oder die prothetisch ersetzten Zähne können mit je 20% Beitragszuschlag pro Zahn mitversichert werden.
Ab Eintrittsalter 50 Jahre ist ein Zahnbefund notwendig.
Beitrag in €23,8639,6914,3114,76
Angebot/Antrag anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordernkostenfrei anfordern
Online-Abschlusswww.arag.dewww.arag.dewww.arag.dewww.arag.de
TarifARAG
Z90Bonus
ARAG
Z100
ARAG
Z70
ARAG
Z50/90