§1 Allgemeines

Das Recht des Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung wird aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht abgeleitet. Regelnde Rechtsvorschriften zum Datenschutz sind das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG).

Diese Internetseiten sind entsprechend der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gestaltet. Interessenten können sich anonym auf den Internetseiten des Anbieters bewegen und entscheiden, welche Daten übermittelt werden sollen. Personen in Reihen des Anbieters, die Zugriff auf die Daten haben, sind verpflichtet, Verschwiegenheit zu wahren.

Die vom Interessenten eingegebenen persönlichen Daten werden gespeichert und können auf Wunsch gelöscht werden (Hinweis gemäß § 28 Abs. 1 BDSG). Nach dem Teledienstedatenschutzgesetz haben die Interessenten das Recht, eine eventuell erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Internet-Nutzungsdaten jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen und eventuell zu Ihrer Person oder unter einem Pseudonym gespeicherte Internet-Nutzungsdaten jederzeit einzusehen. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte direkt per E-mail an uns (siehe unter Kontakt).

§2 Dateneingabe und -weiterleitung

Fordert ein Interessent einen Versicherungsvergleich oder ein persönliches Produktangebot an oder fordern er den Anbieter auf, mit Ihm in Kontakt zutreten (nachfolgend Anfragen), so gibt der Interessent alle seine Daten dafür grundsätzlich freiwillig an. Er entscheiden damit selber, welche Daten an den Anbieter übermittel werden sollen. Ohne die freiwillige Eingabe von Daten durch den Interessenten werden keine personenbezogenen Daten automatisch erhoben.

Die Daten der Anfragen dienen der Erstellung eines vom Interessenten gewünschten Versicherungsvergleiches oder Produktangebotes. Dazu werden nur die erforderlichen Daten abgefragt und erhoben. Für die zur Bearbeitung der Anfragen notwendige Nutzung der Daten durch den Anbieter oder die mögliche Weitervermittlung der Daten an externe eigenverantwortliche und rechtlich selbständige Dienstleister (Makler, Mehrfachagenten und Handelsvertreter) erteilt der Interessent seine Einwilligung durch die Angabe seiner Daten und die Absendung der Anfrage (§ 3 TDDSG), ohne das es einer weiteren gesonderten Bestätigung oder Einwilligung vor dem Absenden bedarf.

Die vom Interessenten angegebene E-mail-Adresse wird genutzt, um ggf. per E-mail Nachfragen zu klären und die vom Interessenten gewünschten Information zu übermitteln. Gleiches gilt für die freiwillige Angabe von Telefonnummern zur persönlichen Kontaktaufnahme.

§3 Speicherdauer

Personenbezogene Daten können unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen solange durch den Anbieter gespeichert werden, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem die Daten durch den Interessenten an den Anbieter übermittelt worden sind. Ebenso speichert der Anbieter die Daten gemäß gesetzlicher Vorschriften solange, wie dies im Zusammenhang mit der Vermittlung von Versicherungs-, Finanz- und Immobilienprodukte nötig ist.

§4 Datenauswertung und Cookies

Diese Internetseiten sollen laufend verbessert und optimiert werden, um die angebotenen Dienstleistungen an die Bedürfnisse der Interessenten laufend anzupassen. Hierfür ist eine statistische Auswertung anonymer Informationen hilfreich (z.B. Erfassung der Besucherzahlen der Internetseiten, Häufigkeit der Nutzung von Anfrage-Formularen usw.) und wird ggf. durch den Anbieter vorgenommen.

Im Zusammenhang mit dem Besuch dieser Internetseiten können Cookies verwendet werden. Ein Cookie bezeichnet Informationen, welche ein Webserver zu einem Browser sendet und dieser wiederum bei späteren Zugriffen auf denselben Webserver zurücksendet. Die Verwendung von Cookies ermöglicht dadurch das Speichern von Informationen zwischen den Aufrufen einer Seite. Wenn der Webserver einer Internetseite Cookies zu einem Browser sendet, werden diese lokal auf dem Rechner gespeichert, i.d.R. in einer Textdatei. Der Nutzer kann die auf seinem Rechner ggf. abgelegten Cookies einsehen und jederzeit löschen.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”) Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

§5 Datenschutzbeauftragter

Entsprechend §4 BDSG müssen Angaben zum Datenschutzbeauftragten gemacht werden. Der Datenschutzbeauftragte für die Internetseiten www.zahnversicherung-online.de ist in diesem Falle der Anbieter. Er steht auch für Auskunftsersuchen, Anregungen, Beschwerden, Widersprüche und Widerrufe zu Datenschutz-Angelegenheiten zur Verfügung.

§6 Ausschluss Gewährleistung

Die an dieser Stelle beschriebenen Verfahren zum Datenschutz werden durch den Anbieter der Internetseiten unter www.zahnversicherung-online.de für dieselben realisiert und eingehalten. Gleiches gilt für die Bearbeitung von Anfragen durch den Anbieter. Bzgl. der Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch externe eigenverantwortliche Dienstleister, an die die Daten zur Bearbeitung der Anfragen ggf. weitergeleitet werden können (siehe Dateneingabe und -weiterleitung), kann keine Verantwortung und Gewährleistung übernommen werden.

Soweit unsere Internetseiten Hyperlinks oder Verweise zu anderen Internetseiten enthalten, wird keine Verantwortung und Gewährleistung für die Einhaltung des Datenschutzes und eventuelle Datenschutzverletzungen, die sich beim Besuch und der Nutzung dieser anderen Internetseiten ergeben, übernommen.